Eine Erdbestattung ist nur zulässig auf einer dafür ausgewiesenen Fläche, einem Friedhof. Hierbei kaufen Sie bei dem Betreiber des Friedhofs, auf dem Sie die Beisetzung wünschen, die Grabstelle für eine Erdbestattung. Gern übernehmen wir für Sie die Formalitäten und stellen eine Verbindung her.

Die Grabstelle bleibt dann, je nach Friedhofsordnung, 25 bis 30 Jahre in Ihrem Besitz. Anschließend besteht die Möglichkeit für die Hinterbliebenen, die Laufzeit der Grabstelle zu verlängern.

Auch um einen Grabstein sollten Sie sich kümmern. Hier können wir Ihnen hilfreiche Tips geben.

Joomla Template - by Joomlage.com